Mitglied werden

Wir laden Sie ein, ein Teil unseres starken Netzwerks zu werden, in dem Sie ein breiter Dialog, professionelle Beratung und politische Mitbestimmung erwarten wird. In einer schnelllebigen Wirtschaftswelt stehen wir vom Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband für Stabilität durch soziale und finanzielle Absicherung der Unternehmen.

Nützen Sie unser Service und machen Sie als Mitglied im Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband mit. Miteinander erreichen wir mehr für EPU, kleine und mittlere Unternehmen in Österreich.

Rückrufservice

Sie haben ein Anliegen oder Fragen an uns? Sie benötigen einen Beratungstermin? Oder möchten Sie uns unterstützen?

Dann teilen Sie uns bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer mit, damit wir Sie zurückrufen können.

{{insert_form::1}}

Kontakt

Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband
Niederösterreich
Niederösterreich-Ring 1a
3100 St.Pölten
Telefon: +43 (0) 2742 / 2255-444
Fax: +43 (0) 2742 / 2255-450
E-Mail:


Barrierefreie Bedienung der Webseite



Kontrast
  • Farbkontrast schwarz auf gelbem Hintergrund
  • Farbkontrast gelb auf schwarzem Hintergrund
  • Farbkontrast blau auf weißem Hintergrund
  • Farbkontrast weiß auf blauem Hintergrund
  • Farbkontrast Standard

Service

Mit uns haben Sie einen Ansprechpartner, der in Ihrer Nähe und auf kurzem Weg erreichbar ist.

Die Landes- und Bezirksvertreter/innen sowie die Mitarbeiter/innen des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Niederösterreich stehen den Unternehmerinnen und Unternehmern im wirtschaftlichen Alltag zur Seite.

Unsere Funktionäre sind selbst Gewerbetreibende und kommen aus allen Sparten. Mit diesem beruflichen Wissen und unserer reichhaltigen Erfahrung helfen wir den Unternehmer/innen.

 

Zu unserem Service zählen

- das Herstellen wichtiger Kontakte,

- die Organisation von Informationsveranstaltungen zu Fachthemen,

- die Bereitstellung von Infomaterialien,

- die Unterstützung bei betrieblichen und persönlichen Anliegen, zB. in der Wirtschaftskammer,

- regionale Unternehmer/innennetzwerke,

- Wirtschaftsforen auf Gemeindeebene zur Umsetzung regionaler und gemeinsamer Projekte,

- monatliche Unternehmer/innentreffen,

- aktuelle News in unseren Medien,

- die Möglichkeit zur Betriebspräsentation bei Veranstaltungen,